GEBÜHREN - Tierarztpraxis Hilgendorf

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

GEBÜHREN

Die Vergütung tierärztlicher Leistungen richtet sich nach der Gebührenordnung für Tierärzte (Gebührenordnung für Tierärzte GOT (Tierarztgebührenordnung)).

Die Gebührenordung für Tierärzte ist eine Rechtsverordnung die Bundesweit einheitlich ist. Die Gebühren werden in der GOT in einzelnen Behandlungsschritten im einfachen, zweifachen und dreifachen Satz angegeben.

Bei der Berechnung der Gebühren richten wir uns nach den in der GOT genannten Höchst- (Dreifachsatz) und Mindestpreisen (Einfachsatz). Jeder Tierarzt ist dazu verpflichtet. Wird dies nicht beachtet, kann das Vergehen mit einer Strafandrohung geahndet werden.

Die Gebührenhöhe bzw. Satzunghöhe kann je nach Schwierigkeit der Leistung, des Zeitaufwandes und unter Berücksichtigung besonderer Umstände des einzelnen Falles variieren.

Alle Preise sind als Nettopreise angegeben, dazu müssen zusätzlich noch 19 % Mehrwertsteuer angerechnet werden. In der Regel kommen meist noch zusätzliche Kosten für OP Materialien, angewandte Medikamente, Entgelte für Verbrauchsmaterialien, sowie die Voruntersuchung oder abgegebene Medikamente hinzu.

Vor der Behandlung Ihres Tieres sollten Sie sich über die zu erwartenden Kosten informieren und sich diese nochmals erläutern lassen. Bitte denken Sie aber immer daran, dass Ihr Tier ein lebendes Individuum ist, bei dem kein Kostenvoranschlag zu Stande kommen kann.


ZAHLUNGSMETHODEN


Bei uns sind folgende Zahlungsmethoden möglich:
    • Barzahlung
    • EC-Karte

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü